Zur Verleihung der Ehrensenatorwürde der Universität Hamburg an Professor Wolfgang K. H. Panofsky am 6. Juli 2006

Zur Verleihung der Ehrensenatorwürde der Universität Hamburg an Professor Wolfgang K. H. Panofsky am 6. Juli 2006

Autor/innen

Hartwig Spitzer (Hrsg.)
Universität Hamburg

Schlagworte

Honorary Senator, Particle Physics, Nuclear Arms Control, nukleare Rüstungskontrolle

Über dieses Buch

Am 6. Juli 2006 wurde Professor Wolfgang K. H. Panofsky aus Stanford (USA) die Ehrensenatorwürde der Universität Hamburg in einer Sondersitzung des Akademischen Senats verliehen. Die dabei gehaltenen Ansprachen sind in diesem Band dokumentiert. Der Band wird ergänzt durch ein Interview, das Professor Panofsky am 6. Juli 2006 in Hamburg gegeben hat sowie durch eine tabellarische Übersicht über seinen Werdegang, seine öffentlichen Funktionen und Ehrungen. Wolfgang K. H. Panofsky, geboren 1919 in Berlin, verbrachte den größten Teil seiner Kindheit und seiner Jugendjahre in Hamburg. Von den Nazis zur Emigration gezwungen, kam er 1934 in die USA. Nach dem Studium der Physik in Princeton und am California Institute of Technology erwarb er sich schnell einen großen Ruf in der Forschung zur Elementarteilchenphysik. Er war einer der Initiatoren des Baus eines großen Elektronen-Linearbeschleunigers, der 1972 am Stanford Linear Accelerator Center (SLAC) seinen Betrieb aufnahm. Von 1961 bis zu seiner Emeritierung 1984 war Professor Panofsky dann Direktor dieses Instituts. Durch seine große fachliche Autorität, seine persönliche Integrität und sein an Frieden und Humanismus orientiertes Engagement wurde er zum Vorbild für viele jüngere Wissenschaftler. Sein Vorbild war einer der prägenden Einflüsse, die zur Gründung des Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrums für Naturwissenschaft und Friedensforschung in der Universität Hamburg beigetragen haben.

Kapitel

Veröffentlicht

10-04-2007

Gedruckte Ausgabe

ISBN: 978-3-937816-41-8

128 Seiten, 18 Abb., Softcover,
Maße: 140 x 210 mm, 5,00 €

Sprache(n)

Deutsch, Englisch

Reihe

Hamburger Universitätsreden Neue Folge , Band 12, ISSN (online): 2627-8928, ISSN (print): 0438-4822

Copyright (c) 2007 Autorinnen und Autoren

Zitationsvorschlag

Lüthje, J., Wagner, A., Panofsky, W. K. H., & Schaaf, M. (2007). Zur Verleihung der Ehrensenatorwürde der Universität Hamburg an Professor Wolfgang K. H. Panofsky am 6. Juli 2006: Bd. Band 12 (H. Spitzer, Hrsg.). Hamburg University Press. https://doi.org/10.15460/HUP.HURNF.12.60