Küstenbilder - Bilder der Küste
Interdisziplinäre Ansichten, Ansätze und Konzepte

Küstenbilder - Bilder der Küste
Interdisziplinäre Ansichten, Ansätze und Konzepte

Autor/innen

Martin Döring (Hrsg.)
Universität Hamburg
Wolfgang Settekorn (Hrsg.)
Universität Hamburg
Universität Hamburg, Institut für Küstenforschung am GKSS-Forschungszentrum

Schlagworte

Küste, Wattenmeer, Kulturlandschaft, Integriertes Küstenzonen-Management

Über dieses Buch

Bezugspunkt ist der Begriff des "Küstenbildes", der hier aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven durch deren Vertreter dargestellt wird. Ziel des Bandes ist keine Synthese unterschiedlicher Positionen, vielmehr geht es darum, Divergenzen und vor allem Konvergenzen ausfindig zu machen, die die fachliche Diskussion in Gang bringen könnten. Der in diesem Band vorliegende Pluralismus der Perspektiven auf das "Küstenbild" in den einzelnen wissenschaftlichen Disziplinen und Praxisbereichen ist also durchaus gewollt und stellt interdisziplinäre Ansichten, Ansätze und Konzepte für den Zugriff auf das "Küstenbild" dar.

Kapitel

  • Danksagung
    Martin Döring, Wolfgang Settekorn, Hans von Storch
    S. 7-8
  • Zur Einleitung: Küstenbilder interdisziplinär
    Martin Döring, Wolfgang Settekorn, Hans von Storch
    S. 9-27
  • Das Feste und das Flüssige
    Zur Ideologie- und Wahrnehmungsgeschichte des Wattenmeeres und der Halligen
    Ludwig Fischer
    S. 29-76
  • Grenzerfahrungen der Zivilisation
    Das Bild der Küste
    Johannes Hartau
    S. 77-108
  • Ungeheuer und unbekannte Größen
    Meer und Küste im Spiegel meereskundlicher Lehrbücher seit dem 18. Jahrhundert
    Gerd Wegner
    S. 109-160
  • Das Leben an der Küste
    Eigenheiten einer bäuerlichen Gesellschaft
    Manfred Jakubowski-Tiessen
    S. 161-180
  • Die narratologische Küste
    Küstenbilder in zwei Romanen und Kurzgeschichten Guy de Maupassants
    Martin Döring
    S. 181-218
  • Sprache und Bild in der Küstenwerbung
    Zu Elementen der Konzeptualisierung von Küstenbildern
    Wolfgang Settekorn
    S. 219-274
  • Modelle: Naturwissenschaftlich-mathematische Konstrukte der Küste
    Hans von Storch, Rolf Riethmüller, Jens Kappenberg
    S. 275-286
  • Küstenbilder soziologisch betrachtet
    Hans-Werner Prahl
    S. 287-301
  • Küste als Raum der Erholung und der Freizeit
    Jürgen Hasse
    S. 303-322
  • Küstenbilder des Zukunftstourismus – Zwischen Ökonomie und Ökologie?
    Anette Seidel
    S. 323-338
  • Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer – Auch eine Realität von Küste
    Bernd Scherer
    S. 339-349
  • Von der Zukunft der Wissenschaftskulturen und den Bedingungen der Transdisziplinarität
    Nico Stehr
    S. 351-360
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
    S. 361-362

Veröffentlicht

23-01-2006

Gedruckte Ausgabe

ISBN: 978-3-9808223-1-2

362 Seiten, 85 Abb., Hardcover,
Maße: 155 x 220 mm, 35,00 €

Sprache(n)

Deutsch

Copyright (c) 2006 Autorinnen und Autoren

Zitationsvorschlag

Döring, M., Settekorn, W., … Storch, H. von (Hrsg.). (2006). Küstenbilder - Bilder der Küste: Interdisziplinäre Ansichten, Ansätze und Konzepte. Hamburg University Press. https://doi.org/10.15460/HUP.78