Die Brüder Augustus Friedrich und Gustav Adolph Vorwerk
Zwei Hamburger Kaufleute

Die Brüder Augustus Friedrich und Gustav Adolph Vorwerk
Zwei Hamburger Kaufleute

Autor/innen

Hans Joachim Schröder
Universität Hamburg

Schlagworte

Hamburg, Geschichte, Mäzene, Donatoren, Kaufleute, Vorwerk

Über dieses Buch

Nicht nur wegen ihrer besonderen Großzügigkeit, mit der sie als Donatoren die Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung unterstützten, sondern auch wegen ihrer kaufmännischen Tätigkeit verdienen die Brüder Augustus Friedrich und Gustav Adolph Vorwerk, dass ihre Biographien näher in den Blick genommen werden. Mit ihrem Vater Georg Friedrich Vorwerk - der Firmen erst in Hamburg, dann in Chile gründete - bildeten sie ein Dreiergespann, dass die hamburgische und die chilenische Wirtschaft auf beispielhafte Weise voranbrachte. In den Stadtteilen Klein Flottbek und Nienstedten ließen sich der Vater und die beiden Söhne Vorwerk stattliche Villen bauen, die bis heute zu den beachtenswerten Bauten Hamburgs zählen.

Veröffentlicht

24-02-2009

Gedruckte Ausgabe

ISBN: 978-3-937816-61-6

76 Seiten, 32 Abb., Hardcover,
Maße: 155 x 220 mm, 19,80 €

Sprache(n)

Deutsch

Reihe

Mäzene für Wissenschaft , Band 05, ISSN (online): 2627-8987, ISSN (print): 1864-3248

Copyright (c) 2009 Hans Joachim Schröder

Zitationsvorschlag

Schröder, H. J. (2009). Die Brüder Augustus Friedrich und Gustav Adolph Vorwerk: Zwei Hamburger Kaufleute: Bd. Band 05. Hamburg University Press. https://doi.org/10.15460/HUP.MFW.5.89